Mein Weg zur Unternehmensgruppe Kempf/Mobile:

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung zur Floristin und einem Praktikum bei Möbel Kempf fing ich im Unternehmen zuerst für drei Jahre als Floristin an, danach wechselte ich in die Deko-Abteilung.

Wie kümmern wir uns um unsere Azubi‘s?

Wir ermöglichen unseren Auszubildenden eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildungszeit in der sie sich kreativ entfalten können.

Warum ich mich entschieden habe Azubi’s zu betreuen und was mir dabei besonders gefällt?

Es macht mir Spaß mit jungen Menschen zu arbeiten und das ich mein Wissen an sie weitergeben kann.

Ich lege bei unseren Azubi’s großen Wert auf:

Spaß an der Arbeit, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Pünktlichkeit.

Meine Tipps an junge Menschen, die eine Ausbildung beginnen möchten:

Macht euer Hobby zum Beruf.