UNSER ONLINE-TAGEBUCH
IM BERUFSALLTAG
  • Wir waren auf dem Berufswegekompass

    Luca Bergmann (3. Lehrjahr)

    Hey ihr Ausbildungssuchende,

    vielleicht habt ihr uns ja am 05.10.2019 auf dem Berufswegekompass in Aschaffenburg gesehen oder hattet sogar ein Gespräch über die verschiedenen Ausbildungsberufe mit uns…

    Mehr erfahren »
  • Oktoberfest bei Möbel Kempf

    Francesca Chemii (Azubi 2. Lehrjahr)

    Auch in diesem Jahr fand unser alljähriges Oktoberfest statt. In Aschaffenburg eröffnete es der Bürgermeister wie immer mit einem traditionellen Bieranstich. Spaß und…

    Mehr erfahren »
  • Erster Ausbildungstag am 02.09.2019

    Francesca Chemii (Azubi 2. Lehrjahr)

    Am 02. September 2019 war es wieder soweit: Sechzehn neue Azubis entschieden sich dafür, bei Möbel Kempf und Mobile ins Berufsleben zu starten. Alle waren aufgeregt…

    Mehr erfahren »
  • Mein Arbeitsalltag

    Luca Bergmann (Azubi 3. Lehrjahr)

    Hey,

    ich gebe euch heute mal wieder einen Einblick in meinen Arbeitsalltag. Falls ihr meinen Blogbeitrag „Ein Tag in Bildern“ noch nicht gelesen habt, schaut euch den unbedingt noch an. Er ist auf jeden Fall sehenswert 🙂

    Mehr erfahren »
  • Azubi-Ausflug in den Kletterpark in Offenbach

    Luca Bergmann (Azubi 2. Lehrjahr)

    Hey hey,
    ich melde mich mal wieder mit einem neuen Blogbeitrag 🙂

    Ich hoffe ihr seid gut in die Sommerferien gestartet. Wir sind das auf jeden Fall – wir waren nämlich gemeinsam im Kletterpark FunForest in Offenbach! Unter den ganzen Azubis aus den 5 Standorten waren auch einige unserer Ausbilder mit dabei – sowie unser Hausleiter aus Egelsbach.

    Mehr erfahren »
  • Interview mit unserer Koch-Azubine

    Rosanna Bergmann (Azubi 3. Lehrjahr)

    Hallo und willkommen zurück auf unserem Azubiblog. Dieses Mal habe ich einer meiner Kolleginnen aus der Gastronomie ein paar Fragen gestellt...

    Mehr erfahren »
  • Drei Lehrjahre und viele Erfahrungen

    Nico Lugert (Azubi 3. Lehrjahr)

    Seit meinem ersten Ausbildungstag standen der Verkauf und das Beraten im Mittelpunkt. Während meinen drei Lehrjahren, durfte ich mehrere Abteilungen durchlaufen und dort auch jeweils ein halbes Jahr verbleiben.

    Mehr erfahren »